Mädchen in einer Hängematte über der Stadt Paris

Simply Detoxing

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bedürfnisse, Bewusstsein, Lernen, NEIN sagen, Potenzialentfaltung, Prioritäten, Veränderung, Werte, Zeitmanagement

Zwischen zwei langen Seminarreihen fahre ich fast 500 km zu einem Detox- Kongress. Warum fahre ich dahin? Klar wollen die Referenten etwas verkaufen. Klar weiß ich doch auch so, was zu tun ist.

Brauche ich noch ein Häppchen Input, eine andere Methode? Was ist es?

 

Ich brauche Abstand. Abstand von meinem gewohnten Lebens – und Arbeitsraum.

 

Kein Radio, kein Fernseher, kein W-LAN. Also keine Wochend-Aufholjagd zu erledigender Büroarbeit.

Digitales Detoxing. Körper,Geist und Seele nehmen das Angebot als ein großes Geschenk in Dankbarkeit an. Wie schnell mein Kopf ruhig wird… und frei ist für neue Möglichkeiten.

 

Frei von diversen Ablenkungen erwartet mich eine weitere Gelegenheit für: körperliches Detoxing – vegetarische Kost, dazu heißes Wasser in allen Geschmacksrichtungen. Da es meinen generellen Lebensgewohnheiten entspricht, ist meine Freude groß.

Denn anders als zu Hause gibt es hier keine Kurzzeitparkplätze mit Schokolade oder Alkohol. Und ich weiß inzwischen, wie dankbar mein Körper für dies Angebot ist. Dazu ein straffer Spaziergang in der Sonne und ein wildes Tanzen am Abend. Mein Körper und ich können richtig gute Freunde sein.

 

Nun bin ich ja auch überzeugter Anhänger der Theorie der Einheit von Körper Geist und Seele.

Wie funktioniert dann geistiges oder seelisches Detoxing?

Digitale Diät ist sicher einer der verschiedensten Wege. Anstatt sich der Verbreitung frust- und angsterzeugender Halbwahrheiten anzuschließen, kannst du die geschenkte Zeit für deine Persönlichkeitsentfaltung nutzen.

 

Du brauchst beim Detoxing keineswegs immer nur ans Entgiften und Entschlacken denken, sondern auch ans Auffüllen deiner Tanks.

Vielleicht ein gutes Buch, einen interessanten Beitrag lesen oder Podcast hören. Du kannst dich mit Menschen verabreden, die wie du ihrem Leben, ihrem Wirken mehr Sinn geben möchten.

 

Hast du schon mal die Energie gespürt, die entsteht, wenn sich Menschen begegnen, die achtsam miteinander in Austausch kommen, die ihr Wissen und Erfahrungen miteinander austauschen, ohne sich zu belehren, zu bewerten oder zu berichtigen?

Für die meisten Menschen, die ihr berufliches Leben noch in der Welt der „Bewohner“ und „Muggels“ bestreiten, ist das eine Erfahrung wie das Finden der Oase in der Wüste.

Spätestens dann weißt du, wie wichtig diese Menschen für dein persönliches Wachstum sind und wie wichtig es also ist, dass du sie regelmäßig in dein Leben holst.

Manchmal stehen dir dafür Tage zur Verfügung, manchmal Stunden, manchmal nur ein Telefonat. Diese goldenen Momente ermöglichen dir ein Detoxing von negativen, desinteressierten oder sehr unbewussten Menschen. Zusammengefasst nennen ich dies das Detoxing von Energiefressern.

 

Nun stelle ich mir und dir die Frage, wie funktioniert regelmäßiges Entgiften einfach und machbar im Alltag?

Fang mit kleinen Dingen an. Sobald diese in deinen Alltag integriert sind, geh den nächsten Schritt!

  • Statt 2 Löffel Zucker nur einen, …
  • Reduziere den Genuss von Fertigessen und lerne kochen
  • Alkohol- und fleischfreie Tage, später Wochen….
  • Geh kurze Wege (15-30 Minuten), sooft es geht zu Fuß
  • Lass das Handy aus, erst 15 Minuten…später Stunden
  • Lass den PC oder Fernseher 1 Tag in der Woche aus – laufe, tanze, triff Freunde

Und das sind nur Ideen, die zu meinen persönlichen Erfahrungen gehören. Diese Liste erweiterst du für dich natürlich nach deinen Bedürfnissen.

 

Wozu soll ich entgiften, was soll dieses Detoxing?

Du hast erlebt wie vergiftete Menschen sich verhalten und auf dich wirken? Dann bist du vermutlich oder ganz sicher motiviert, dich von allen möglichen Giften zu befreien.

Du willst ein gesunder und glücklicher Weggefährte sein! Du willst dich entwickeln. Zur Entwicklung gehört lebenslange Bildung dazu.

Ein zuckerverklebtes Gehirn und ein verschlackter Körper haben wenig Energie für inneres Wachstum.

 

Deshalb starte jetzt mit deinem DETOXING!

Die Welt braucht wache, energievolle Menschen. Ich freue mich, dass du dabei bist!

 

Herzlichst deine
Kerstin D. Richter