Eine WonderWoman Spielfigur in Pose

POWER POSEN – Bring dich in deine Kraft

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Kommunikation, Potenzialentfaltung, Veränderung

Im Urlaub sah ich Kindern beim Spielen zu und machte eine bekannte und immer wieder interessante Beobachtung. Gerade erst angefreundet, überlegten sie welches Spiel denn gemeinsam Spaß bereiten würde. Schnell waren Prinzessinnen- und Heldenrollen verteilt. Plötzlich waren die stilleren, zaghaften Kids verschwunden. Es gab nur noch Prinzessinnen und Ritter.

Den Kopf erhoben, die Haltung gerade, der Gang bestimmt. Der Blick in imaginäre Welten gerichtet. Die Stimme klar. Eindeutig: Helden mit viel Power!

 

Genauso beeindruckend die Rückverwandlung. Der „Off-Schalter“ aus der Welt der Erwachsenen und bald gab es wieder gelangweilte, trotzige, fröhliche wie unsichere oder ängstliche Kids.

Haben vielleicht deshalb so viele Erwachsene eine Abneigung gegen Rollenspiele?

Einmal zu oft aus der anderen Welt gezerrt? Eine „Was wäre wenn – Situation“ ermöglicht doch ganz offensichtlich den Zugang zu erweiterten Möglichkeiten. Ein verändertes Verhalten mit veränderter Wirkung. Wann hört ein Kind auf diese Welten zu besuchen? Was passiert denen, die es weiterhin tun? Scheitern? Gewinnen?

 

Was machen glücklichere, erfolgreichere, selbstbewusstere Menschen anders?

Spielen die vielleicht immer noch Prinzessin oder Ritter? Nach Forschungen der amerikanischen Psychologin Amy Cuddy zeigen sichere Menschen eine deutlich andere Körpersprache. Raumeinnehmende Siegerposen.

 

Das an sich ist bekannt, nur nutzt Cuddy bewusst diese Energie spendenden Gesten zur Stressminimierung und zur Stärkung von Selbstbewusstheit. POWER POSEN!

Denn sie untersuchte den Zusammenhang von Körperhaltung und Stimmung nachweislich anhand des Cortisol- und Testosteronspiegels. Die Ergebnisse: das bewusste Einnehmen einer raumeinnehmenden Pose senkt den Cortisolspiegel (Stressmarker) in nur zwei Minuten um 24%. Dabei steigt zeitgleich der Testosteronspiegel an.

Unnötig zu beschreiben, dass das Einnehmen einengender, begrenzender Körperhaltungen das Gegenteil bewirkt. Stress! Verunsicherung! Entmutigung…

 

 

Schon vor Jahren zeigte die beeindruckende Vera F. Birkenbihl in ihren Videos, wie das Hochziehen der Mundwinkel bereits nach kurzer Zeit zur Ausschüttung von Glückshormonen führt und du tatsächlich lachen musst und dich glücklicher fühlst. Und das nicht nur, weil es albern aussieht.

Die Wissenschaft hat uns also bewiesen – “fake it till you make it” ist möglich, man kann sich selbst täuschen, bis sich die Veränderungen tatsächlich einstellen.

Was sollte dich und mich also daran hindern es zu tun? Genau: NICHTS!

 

Wie sehen solche POWER- POSEN aus? (2 Minuten)

  1. Reiß die Arme hoch wie ein Sieger!
  2. Trommel dir auf die Brust wie ein Sieger!
  3. Für Ladys: Mach die Wonder-Woman!
  4. Im Sitzen: Verschränke die Hände entspannt hinter dem Kopf und lehne dich zurück!
  5. Lächeln!

 

Falls du weitere Posen kennst oder bereits erfolgreich damit arbeitest, freue ich mich über dein Feedback.

So wünsche ich euch allen eine gute Zeit voller positiver Power!

 

Herzlichst

Kerstin D. Richter

Ein Gedanke zu „POWER POSEN – Bring dich in deine Kraft

Kommentare sind geschlossen.