Ein rotes Fragezeichen inmitten schwarzer Fragezeichen

Gastkommentar: Generation Y – Welches „Warum“ soll eigentlich beantwortet werden?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bedürfnisse, Bewusstsein, Potenzialentfaltung, Prioritäten, Veränderung, Werte, Zeitmanagement

Vor einigen Tagen habe ich versucht jemandem zu erklären, was es mit dem Begriff der Generation Y auf sich hat, was dieses „Why“ oder „Warum“ ausmacht, das immer gleichzeitig als prägendes Merkmal genannt wird. In welchen Situationen fragen wir denn dieses „Warum“? Und welche Antwort erhoffen wir uns?   Das WARUM der Generation Y ist die Sinnfrage hinter allem, was wir sind und tun. Ist das WARUM geklärt und im Einklang mit unseren Werten machen wir die Erfüllung der Aufgabe […]

Ein kleiner Baum mit Gießkanne und Harken

Die 3 Geschenke deines Lebens

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bedürfnisse, Bewusstsein, Lernen, Potenzialentfaltung, Prioritäten, Veränderung, Werte, Zeitmanagement

Wie lebst du und wie willst du leben? Oder andersrum gefragt: Wie willst du leben und wie lebst du im Augenblick tatsächlich? Sind die beiden Bilder stimmig oder weit voneinander entfernt?   Es macht mich nachdenklich, dass doch viele Menschen, die mir in Seminaren begegnen, keine Antwort darauf haben. Und manchmal bin ich beunruhigt, ungeduldig und habe nur noch wenig Verständnis bei einem Zuviel an wahrgenommener Unachtsamkeit. Unachtsamkeit worüber? Achtsam wofür?   Ich wünsche allen Achtsamkeit für die ersten 3 […]

Ein brünettes Mädchen mit einem weißen Herzluftballon

Wie du deine Leidenschaft findest (Ein Gastbeitrag)

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bedürfnisse, Bewusstsein, Lernen, Potenzialentfaltung, Veränderung, Werte

Gehörst du zu den Menschen, die sich manchmal fragen: „Ist das schon alles?“ Vermisst du die Leidenschaft in deinem Leben? In deiner Arbeit? Zugegeben, es gibt sicher Phasen, in denen uns das Aufstehen morgens nicht so leicht fällt. Und das allein soll kein Grund zur Sorge sein. Doch wenn diese Phase, in der dich nichts und niemand begeistern kann, zu lange anhält, schlitterst du vielleicht geradewegs in eine Depression. Ich habe gelesen, dass Schmerz, oder die Vermeidung von Schmerz, für […]

Ein Zahnrad mit Fragenzeichen, eines mit einer Glühbirne, eines mit einem Ausrufezeichen, ineinander verzahnt

„Seid ihr noch zufrieden?“ – Was hat Beruf mit Berufung zu tun

Veröffentlicht am 1 KommentarVeröffentlicht in Bedürfnisse, Bewusstsein, Potenzialentfaltung, Prioritäten, Veränderung, Werte

Hallo, ich starte heute gleich mit einer Frage an dich. In welchen Situationen werden deine unerschütterlichen Nervenstränge zu hauchdünnen Seidenfädchen? Bis vor ungefähr zwei Jahren hätte ich mir Bedenkzeit erbeten. Inzwischen habe ich da einen grandiosen Favoriten. Die Art mancher KellnerInnen oder VerkäuferInnen, wobei erstere ja auch verkaufen, treibt mich inzwischen recht schnell in die Gemengelage unterdrückter Aggression. „Seid ihr noch zufrieden?“ oder „Alles in Ordnung bei euch?“ sind für mich zwei klassische Reizformulierungen, zumindest wenn die Weltmeisterin der Bedienung […]

Roter Regenschirm in einem Meer schwarzer Regenschirme

Novemberblues – beste Zeit zur Reise-Planung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bedürfnisse, Bewusstsein, Potenzialentfaltung, Veränderung

Bei einem Geschäftsessen begegnete mir dieser Tage eine beeindruckende 83-jährige Dame. Ein Mensch, dessen Weltbild sich durch das Bereisen der Welt entwickelte. Eine Unternehmerin, die in ihrem langen Berufsleben viele Krisen zu meistern verstanden hat. Eine Frau, die sicher zeitlebens Herausforderungen mochte und ihre Lebenserfahrungen so zusammenfasst: „Es geht immer irgendwie weiter!”   Nach dieser Begegnung nutzte ich die Zeit zum nächsten Geschäftstermin mit einem Spaziergang im Regen eines denkbar trüben Novembertages. Es geht immer irgendwie weiter, auch ohne Taxi […]

Zebrochene Eierschale mit Hühnerfussspuren.

NEIN!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bedürfnisse, Bewusstsein, Kommunikation, NEIN sagen

N wie NIEMALS oder NOCH NICHT? E wie EINMAL oder ERKENNEN? I wie INAKTZEPTABEL oder INDIVIDUELL? N wie NEU(ES) VERHALTEN und NACHHALTIGES?   Ich durfte in dieser Woche sehr wachen und suchenden Menschen begegnen, die mein Seminar >>Mehr Ja zum “Nein”!<< für ihre persönliche Entwicklung nutzten.   Eine Hauptfrage beschäftigte die Gruppe: “Warum fällt es mir so schwer nein zu sagen?” Ist es die Angst vor Ablehnung?   Mehrere Teilnehmerinnen (in diesem Seminar war kein Herr auf Suche) bemerkten, es […]