Die Zeigefinder zweier Hände berühren sich

Hat DIENEN ausgedient?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bewusstsein, Führung, Werte

Ich erinnere mich, wie ich mit wachsendem Interesse das Buch von Simon Sinek “Frag immer erst: warum“ las.   Seitdem frage ich mich tatsächlich immer häufiger: „Passt das, was ich tue, zu mir, zu meinen Werten, meinen Visionen? Passen die Menschen, mit denen ich arbeite oder lebe zu diesen Werten?“   In Seminaren erlebe ich immer noch Irritationen und Ablehnung bei der Frage: „Warum haben Sie sich diese Tätigkeit ausgesucht oder was hat Sie zu dieser Berufswahl bewogen? Was wollen […]

Fernglas, Kompass und Karte zur Navigation

Bitte wenden!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bedürfnisse, Bewusstsein, Deeskalation, Kommunikation, Potenzialentfaltung, Werte

Der Wunsch nach Orientierung und Sicherheit ist ein wesentliches Bedürfnis von uns allen.   So gesehen ist die Erfindung des Navigationsgerätes eine wertvolle Leistung. Selber denken und planen bleibt bei mir an oberster Stelle. Das hat sich in dieser Woche wieder wohltuend bestätigt.   Nachdem wir eine intensive Tagesveranstaltung bei einem Großkunden erfolgreich beendet haben, erwartet uns noch eine mehr stündige Rückreise im Auto. Wir geben also das Heimatziel ins Navi und auf geht’s. Schon nach wenigen Kilometern teilt uns […]

Ein schöner, roter Sessel zwischen Klappstühlen

Sei gut zu dir

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bedürfnisse, Bewusstsein, Potenzialentfaltung, Veränderung, Werte

Quasi als Nachtrag zum World Kindness Day oder „Welt-Nettigkeitstag“, hier eine klare Erkenntnis von mir: Nächstenliebe erfordert zunächst Selbstliebe. Und Übernächstenliebe noch viel mehr!   Bist du angetreten, deinen Mitmenschen mit Freundlichkeit, Respekt und Hilfsbereitschaft zu begegnen, brauchst du einen beständigen Vorrat an Energie. Ansonsten besteht die reelle Gefahr, dass sich dein Helferherz erschöpft und aus der Begeisterung für das „GutmenschSein“ Verbitterung wird. Menschen, die sich selbst nicht mögen, sich permanent kritisch hinterfragen, ihre Leistungen geringschätzen oder auch körperlich permanent […]

Drei Hände mit Stressbällen mit unterschiedlichen Emotionen.

Kämpfe auf-lösen

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bedürfnisse, Bewusstsein, Deeskalation, Kommunikation, Werte

Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten. Mahatma Gandhi Es ist Samstagabend nach 19.00 Uhr. Auf dem Rückweg vom Seminar halten wir an einem Supermarkt an. Es ist kalt und regnerisch, nur wenige Autos auf dem Parkplatz. Wir parken nah am Eingang. Beim Aussteigen fällt mir auf, dass wir auf einem der Familienparkplätze stehen. Es gibt noch mehrere freie davon und wir gehen in den Supermarkt. Beim Einpacken brüllt uns ein jüngerer Herr an: “Geht’s noch?” […]

Zebrochene Eierschale mit Hühnerfussspuren.

NEIN!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bedürfnisse, Bewusstsein, Kommunikation, NEIN sagen

N wie NIEMALS oder NOCH NICHT? E wie EINMAL oder ERKENNEN? I wie INAKTZEPTABEL oder INDIVIDUELL? N wie NEU(ES) VERHALTEN und NACHHALTIGES?   Ich durfte in dieser Woche sehr wachen und suchenden Menschen begegnen, die mein Seminar >>Mehr Ja zum “Nein”!<< für ihre persönliche Entwicklung nutzten.   Eine Hauptfrage beschäftigte die Gruppe: “Warum fällt es mir so schwer nein zu sagen?” Ist es die Angst vor Ablehnung?   Mehrere Teilnehmerinnen (in diesem Seminar war kein Herr auf Suche) bemerkten, es […]